Ende der Betriebsschließung

Die Betriebsschließung wird wie geplant beendet, ab Montag 20.4. gehen alle Arbeitsprozesse wieder geordnet in Betrieb. Natürlich steht das Werk – wie der Rest der Welt – auch weiterhin unter dem Einfluss von Corona. Leider sind noch nicht alle Erkrankten wieder genesen, und aus Sicherheitsgründen können einzelne risikobehaftete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch weiterhin nicht in die Firma kommen.
Wir haben die Unterbrechung genutzt, um den Anlauf vorzubereiten und unsere Arbeitsabläufe und Arbeitsplätze zu verändern, so dass unsere Mitarbeiter noch besser geschützt sind.
Von Terminverzögerungen betroffene Kunden werden im Lauf der nächsten Woche mit Terminupdates versorgt, entweder direkt oder über die Siemens-Organisation.

Übersicht