IHK-Auszeichnungsfeier - Nicklas Böhnlein

IHK-Auszeichnungsfeier für hervorragende Leistungen von Auszubildenden in den Abschlussprüfungen im Jahr 2017 in Mainfranken.

Auch ein ehemaliger AZUBI der WEISS Spindeltechnologie GmbH, A Siemens Company, gehörte zu den Prüfungsbesten in den Abschlussprüfungen im Jahr 2017, in Mainfranken.

Bei 4208 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Abschlussprüfungen im Jahr 2017 erzielten 233 hervorragende Leistungen. Davon belegten 100 Personen in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen den ersten Platz. Darunter mit Nicklas Böhlein, im Ausbildungsberuf „Fachkraft für Metalltechnik, Montagetechnik“, auch ein Auszubildender der WEISS GmbH.

Im Rahmen einer Feierstunde am Montag den 16.Oktober 2017, in der Stadthalle Bad Neustadt, fand die Auszeichnung der „Kammersieger“ statt.

Aus der Hand von IHK-Präsident Otto Kirchner erhielt Nicklas Böhnlein eine Urkunde und eine Glasplakette.

Ausbildungsleiter Manfred Weingold hatte den ehemaligen AZUBI begleitet und nahm die Glückwünsche für die erfolgreiche Ausbildung bei WEISS gerne entgegen.

Bild: Von links
IHK Präsident Otto Kirchner, Nicklas Böhnlein, Manfred Weingold und Max-Martin W. Deinhard, Stellv. Hauptgeschäftsführer Aus- u. Weiterbildung.

Übersicht