Spindel mit additiv gefertigten Bauteilen

  • Gewichtsoptimierte Spindel
  • Kompensation des thermischen Ausdehnungsverhaltens
  • Verbesserte Funktionalität durch additiv gefertigte Bauteile (z.B. Kühlung, Dämpfungseigenschaften)