Wir bilden aus

Mechatroniker (m/w/d)

Schulabschluss/ Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife
    Darüber hinaus solltest du technisches Verständnis und räumliches
    Vorstellungsvermögen mitbringen.

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Arbeitsgebiet:

  • Montage von Spindeleinheiten, wie z.B. Installieren von Motoren,
    Sensoren und sonstigen mechatronischen Elementen.
  • Überprüfen und Testen von Komplettspindeln im Prüffeld.
  • Einstellen und Endprüfen von Sensoren in der Endmontagegruppe.

Ausbildungsverlauf:

  • 1. Jahr: Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt bei Valeo.
  • 2. Jahr: Fachausbildung in der Ausbildungswerkstatt bei Valeo
    und in der Fertigungsstätte bei WEISS.
  • 3. und 4. Jahr: Fachausbildung in der Werkstätte bei WEISS in Form
    von Team- und Projektarbeit

Berufsschule in Bad Neustadt (Blockunterricht)

Kooperationen:

  • Valeo

Standorte:

  • Ebern (Valeo)
  • Maroldsweisach (WEISS)

Auswahlkriterien:

  • Ergebnis des betrieblichen Eignungstest.
  • Zeugnis der zuletzt besuchten Schule.
  • Eignung nach ärztlicher Untersuchung.

Prüfungen:

  • IHK Abschlussprüfung

Perspektiven:

Deine möglichen Einsatzgebiete können sein:

  • Spindelmontage
  • Prüffeld
  • Forschung & Entwicklung
  • Endmontage, Endprüfung

Wenn du dich mehrere Jahre in deiner Funktion bewährt hast, gibt es
die Möglichkeit der Weiterbildung zum Meister oder Techniker über
IHK-Kurs mit Abschlussprüfung.

Bewerben Sie sich jetzt unter:

WEISS Spindeltechnologie GmbH

Personalabteilung
Ingrid Dietrich

Birkenfelder Weg 14
96126 Maroldsweisach
Telefon +49 9532 9229-0
E-Mail karriere@weissgmbh.de

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Übersicht

WEISS GmbH. Die ganze Welt mechatronischer Spindelsysteme

Als ein auf die Produktion von hochpräzisen Motorspindeleinheiten spezialisiertes, innovatives Unternehmen befindet sich die WEISS GmbH im kontinuierlichen Aufwärtstrend auf dem internationalen Markt. Durch unsere Zugehörigkeit zum Siemens Konzern nutzen wir die Produktionsvorteile unserer mittelständischen Strukturen und verbinden diese erfolgreich mit der Power des Global Players.