Fraesspindel 3DC-1+AC8

3DC

Die 3DC-Baureihe vereint die kompakte Bauweise einer Drehfrässpindel mit der hochmomentigen B-Achse. Dabei können beide Achsen getrennt voneinander geklemmt werden um z.B. eine klassische Drehoperation mit feststehendem Meißel oder das hocheffektive Drehfräsen mit rotierendem Werkzeug und ggf. sogar schwenkender B-Achse auszuführen. Die gesamte Baureihe ist modular aufgebaut, sodass verschiedene Kombinationen aus (Dreh-) Frässpindeln und B-Achsen möglich sind und passend zur Anwendung ausgewählt werden können. Das Easy Connect Prinzip zwischen Frässpindel und B-achse, bei dem alle Medien einschließlich Leistung und Signale direkt und durch die Vorzentrierung ohne Nachjustage gekuppelt werden, ist servicefreundlich und bietet eine steife Verbindung.

Technische Daten

Bau­reihe
3DC
Anwen­dung
Fraesspindel
Schnitt­stelle
CAPTO C8
Wellen­klemm­ung
Ja
Löse­einheit
hydraulisch
Dreh­durch­führung
Ja
Drehgeber
Ja
Maximal­drehzahl
6.500
Nenn­drehzahl
1.400
Nenn­leis­tung
63
Nenn­dreh­moment
429,0
Motor­art
synchron
Länge
723
Lager­schmierung
Fett
Übersicht