Dichtung

Die Dichtung einer Spindel basiert auf einem Labyrinthsystem, das durch das Anlegen von Druckluft (Sperrluft) unterstützt wird. Hierdurch wird das Eindringen von Partikeln aus der Werkstückbearbeitung sowie der Umgebung verhindert. Des Weiteren wird das Eintreten von Kühlschmierstoff (KSS) aus dem Bearbeitungsprozess vermieden. Die Weiss Spindeltechnologie GmbH ist sowohl im Bereich der Individualspindel als auch im Bereich der Standardspindel ein führender Hersteller. Frässpindel, Bohrspindel und Schleifspindel sind nur einige Beispiele aus dem Lieferprogramm. Weiss stellt auch die Leichtbau Spindel her. Alle Komponenten, wie zum Beispiel die Löseeinheit, die Sensorik sowie die innere Werkzeugkühlung werden je nach Kundenwunsch in die Spindel integriert. Auch im Bereich Motoren, Sondermotoren und Sonderantriebe ist die Weiss GmbH ein namhafter Lieferant. Das Angebot der Spindelüberholung sowie eine zuverlässige Ersatzteilversorgung macht das Unternehmen zu einem attraktiven Partner der zerspanenden Industrie.

Übersicht