Lagerung

Eine präzise Lagerung in der Werkzeugmaschinenspindel ist eine wesentliche Bedingung für eine hohe Bearbeitungsgenauigkeit. Als Lagerbauart kommen Spindellager, Zylinderrollenlager, hydrostatische oder hydrodynamische Lager zum Einsatz. Dabei variiert die Lageranordnung sowie die Lagergröße je nach Anwendungsfall. Die Weiss Spindeltechnologie GmbH ist seit Jahrzehnten als Technologieführer international geschätzt. Die Spindellager, die Werkzeugschnittstellen, die Löseeinheit und das Spannsystem einer Frässpindel, Drehspindel oder Schleifspindel von Weiss garantiert Präzision in höchster Zuverlässigkeit. Das SIEMENS Tochterunternehmen bietet dabei eine perfekte Ersatzteilversorgung an. Der SWSS – Siemens WEISS Spindle Service, der Spindelservice vor Ort, die Spindelreparatur im Werk Maroldsweisach oder einer der weltweiten Service-Stützpunkte sowie die Optimierung einer Motorspindel sind Geschäftsbereiche der Weiss Spindeltechnologie. Instandsetzung und Wartung von Spindeleinheiten, Kundenschulungen, technischer Support und – je nach Servicevereinbarung – die Eil-Reparatur sowie Spindelüberholung und die Neulagerung von Spindeln runden den Top-Service von Weiss ab.

Übersicht