Schleifspindel

Die Schleifspindel kommt von der Weiss Spindeltechnologie. Das Unternehmen – als Tochterunternehmen von SIEMENS – ist ein international namhafter Hersteller in Sachen Spindeleinheit. Hierbei wird auf eine sehr hohe Steifigkeit der Spindel für höchste Genauigkeiten beim Schleifprozess gesetzt. Die Schleifscheiben für das Innenrundschleifen, Außenrundschleifen oder das Einstechschleifen werden über verschiedene Schnittstellen von der Spindel aufgenommen. Zum Einsatz kommen dabei HSK Schleifwerkzeuge sowie weitere manuell und individuell befestigte Schleifscheiben. Eine Abrichtspindel dient zum Schärfen bzw. der Korrektur des Profils der Schleifscheibe durch Diamant Abrichtrollen. Die Abrichtspindel wird in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlicher Leistungen von der Weiss Spindeltechnologie gebaut. Weiss baut, wartet und repariert die Werkzeugmaschinenspindel, die Motorspindel, die riemengetriebene Spindel, die Bohrspindel sowie beispielsweise die Frässpindel. Abrichtspindel und Hydrostatikspindel, Hohlspindel und B-Achsspindel sind weitere Produkte der Weiss Spindeltechnologie. Motoren, Sondermotoren und Sonderantriebe ergänzen das Portfolio von Weiss. Weiss produziert auch die Löseeinheit für viele Spindeln selbst.. Die Spindelreparatur, auch als Eil-Reparatur, leistet die Weiss Spindeltechnologie GmbH ebenfalls.

Übersicht