Wir bilden aus

Mechatroniker (m/w/d)

Schulabschluss/ Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife
    Darüber hinaus solltest du technisches Verständnis und räumliches
    Vorstellungsvermögen mitbringen.

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Arbeitsgebiet:

  • Montage von Spindeleinheiten, wie z.B. Installieren von Motoren,
    Sensoren und sonstigen mechatronischen Elementen.
  • Überprüfen und Testen von Komplettspindeln im Prüffeld.
  • Einstellen und Endprüfen von Sensoren in der Endmontagegruppe.

Ausbildungsverlauf:

  • 1. Jahr: Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt bei Valeo.
  • 2. Jahr: Fachausbildung in der Ausbildungswerkstatt bei Valeo
    und in der Fertigungsstätte bei WEISS.
  • 3. und 4. Jahr: Fachausbildung in der Werkstätte bei WEISS in Form
    von Team- und Projektarbeit

Berufsschule in Bad Neustadt (Blockunterricht)

Kooperationen:

  • Valeo

Standorte:

  • Ebern (Valeo)
  • Maroldsweisach (WEISS)

Auswahlkriterien:

  • Ergebnis des betrieblichen Eignungstest.
  • Zeugnis der zuletzt besuchten Schule.
  • Eignung nach ärztlicher Untersuchung.

Prüfungen:

  • IHK Abschlussprüfung

Perspektiven:

Deine möglichen Einsatzgebiete können sein:

  • Spindelmontage
  • Prüffeld
  • Forschung & Entwicklung
  • Endmontage, Endprüfung

Wenn du dich mehrere Jahre in deiner Funktion bewährt hast, gibt es
die Möglichkeit der Weiterbildung zum Meister oder Techniker über
IHK-Kurs mit Abschlussprüfung.

Bewerben Sie sich jetzt unter:

WEISS Spindeltechnologie GmbH

Personalabteilung
Ingrid Dietrich

Birkenfelder Weg 14
96126 Maroldsweisach
Telefon +49 9532 9229-0
E-Mail karriere@weissgmbh.de

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Overview